Photo des Tages : Upside down.

Versteht mich nicht falsch : Bildsprache und -Komposition ist wichtig! Wie und arrangiere ich bestimmte Elemente in einem Bild? Wie arbeite ich mit Faktoren wie Schärfe, Farbe, Kontrast, Blickwinkel?

Diese und viele weitere Entscheidungen beeinflussen ein Bild und die Wirkung, die es auf den Betrachter hat…

Man kann es aber auch übertreiben. Vielleicht bin ich da ja etwas zu simpel gestrickt, aber wenn mich jemand fragt, welche Aussage ich mit dem Bild machen möchte, das ihr unten seht, dann würde ich antworten : “Das ist eine Schnecke. Sieht schön aus, oder?”

Manchmal müssen Dinge gar nicht so kompliziert sein, um gut zu sein. Das sollte man sich das bei all dem Ausrüstungs- und Nachbearbeitungshype hin und wieder vor Augen halten und sich einfach mal daran freuen, dass man etwas Schönes erschaffen hat, woran sich andere Leute freuen können.

Photo des Tages : Upside down.

Upside Down.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current day month ye@r *